Sie haben Fragen?
0221 - 96 43 706

3-Zimmer Dachgeschosswohnung in Zülpich-Füssenich!

129.900 €
Objektnr.: 2851
 
3 Zimmer
 
1 Badezimmer
Eine ganze Etage für sich! Gemütliches wohnen im Dachgeschoss des 3-Parteienhauses in Zülpich-Füssenich. Mit einer reinen Wohnfläche von ca. 113m² verteilt auf 3-Zimmer haben Sie hier Platz für eine kleine Familie. Über einige Stufen gehen Sie in das gepflegte Treppenhaus. Erdgeschoss, Obergeschoss und dann in Ihr Reich im Dachgeschoss, Türe auf und Zuhause sein. Über die geräumige Diele gehen Sie in alle Räumlichkeiten. Alles ist nett und freundlich mit hellem Laminat ausgelegt. Es gibt Dachfenster und „normale“ Fenster. Dann schauen wir uns mal um. Das Tageslichtbad hat eine Eckdusche, einen Waschtisch und eine Toilette, es ist deckenhoch gefliest und mit passenden Bodenfliesen in weiß ausgelegt. Genau das richtige für einen guten Start in den Tag. Neben dem Badezimmer ist der Abstellraum für ihre täglichen Utensilien oder für Ihren kleinen Vorrat. Weiter geht’s es in das Eltern-Schlafzimmer. Dachwohnungen haben immer Ihren eigenen Charme aufgrund der Dachschrägen. So ist das auch im Eltern-Schlafzimmer, Schlafen mit dem gewissen Charme, genügend Platz aber für die Kleiderschränke und was noch an Kommoden rein soll. Ein großes Fenster sorgt für einen schönen Blick über die Dächer von Füssenich. Nebenan ist das Gäste- oder Kinderzimmer. Die Dachgaube wurde ca. 1987 eingebaut und verleiht dem Raum mehr Platz und viel Licht. Sie kochen gerne? Dann schauen wir mal weiter. Die Küche ist großzügig. Neben der Küchenzeile passt hier auch der Essplatz mit bis zu vier Personen mit hinein. Für den gemütlichen Ausklang des Tages erfreuen Sie sich an Ihrem Wohnzimmer. Zu Ihrer Wohnung gehört ein Kellerraum für Ihre nicht alltäglichen Utensilien, eine Waschküche, ein separater Trockenraum und ein Gemeinschafts-Fahrradkeller. Geparkt wird in der 1998 erbauten Garage neben dem Haus. Alles da für Sie und Ihre Familie? Dann schauen wir uns doch gerne mal ihr neues Zuhause in Füssenich gemeinsam an. Wolfgang Hassel, Tel. 02252-950120 ich freue mich auf Sie!
= Energieausweis liegt vor
= Dachgeschosswohnung, Keller, Garage
= Baujahr ca. 1978
= Dachgaube eingebaut in ca. 1987
= angebaute Garage
= Öl-Zentralheizung
= Zentralheizkessel aus ca. 2003
= Fassungsvermögen des Tanks 10.000Liter
= Warmwasserversorgung zentral über die Heizung (Warmwasserbehälter)
= 2-fach isolierte Fenster mit Kunststoffrahmen
= PVC Rolläden
= Velux-Dachkippfenster erneuert in 2018
= Tageslicht-Badezimmer mit einer Eckdusche, einem Waschtisch und einer Toilette
= Tageslicht-Badezimmer deckenhoch gefliest und mit passenden Bodenfliesen ausgelegt
= Fußböden mit hellem Laminat in Holzoptik verlegt
= Wohn- und Schlafzimmer mit Bodenfliesen ausgelegt
= ein Kellerraum
= Gemeinschafts-Waschraum, -Trockenraum und - Fahrradkeller
= Hausgeld monatlich 273,60 €, drin enthalten sind Müllabfuhr, Versicherung, Heizkosten, Wasserversorgung, Abwasser, Niederschlagwasser, Schornsteinfeger, Rücklagen, Allgemeinstrom, WEG-Verwalter und Reparaturen
** der Ausbau bzw. Einbau einer Dachterrasse ist von der Eigentümergemeinschaft bereits genehmigt ***
Füssenich, nördlich des Neffelbachs und des Muldenauer Bachs gelegen, ist ein langgestrecktes Mehrstraßendorf. Der Ort ist aus einem älteren, am Kloster entstandenen, und einem jüngeren Ortsteil rund um die Uferstraße zusammengewachsen. Geographisch markiert das Dorf den Übergang letzter Eifelhänge in die flache Börde. Die durch den Ort als „Brüsseler“ bzw. „Aachener Straße“ führende K 82 hat ihm das Attribut „Dorf mit den meisten Kurven“ eingebracht.
Bereits im Mittelalter wurde hier vom Neffelbach ein Graben abgeleitet, der Wasser zu drei am Ortsrand bestehende Mühlen führte. Von diesen besteht nur noch die Luisgesmühle, zumindest als Gebäude, in historisierenden Bauformen des 19. Jahrhunderts fort. Im hohen Mittelalter wurde in Füssenich ein Prämonstraenserinnen-Kloster gegründet, das durch seine schiere Größe mit seinen Einfriedungsmauern bis heute das Gesicht des Ortes bestimmt. Die Geschichte des mittelalterlichen Klosters endete nach Jahrhunderten mit seiner Aufhebung durch die Franzosen 1803. Inzwischen ist auf dem Gelände seit vielen Jahren das Katholische Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift untergebracht, eine Schule der Sekundarstufe II/Bereich Sozial und Gesundheitswesen mit angeschlossenem Internat und Wohnheim. Die weitläufige ehemalige Klosteranlage mit seiner fernwirksamen Kirche ist bis heute prägend. Die weitläufige ehemalige Klosteranlage mit seiner fernwirksamen Kirche ist heute prägend. Die historische Anlage bietet ein weitgehend einheitliches, barockes Erscheinungsbild aus Kirche, Stifts- und Wirtschaftsgebäuden. Bei der ehemaligen Klosterkirche, der jetzigen Pfarrkirche St. Nikolaus, handelt es sich um eine barocke Backstein-Saalkirche. Ihre reiche, erst kürzlich restauriert, stilistisch einheitliche Ausstattung verdeutlicht den Wohlstand des damaligen Klosters. Besondere Bedeutung kommt dabei dem Hochalter zu, der über ein sogenanntes „expositorium“ verfügt: Beim Aufschwingen der Türflügel wird die Monstranz nach vorne geschoben und Glockenspielmusik erklingt. Dies ist einzigartig im Rheinland. Kostbarster Reliquienschatz der Pfarrkirche sind die Gebeine des Alderikus, eines legendenumwobenen Lokalheiligen. Sie ruhen in einem kunstvollen Holzschrein aus dem Jahre 1744, der in einem Sarkophag aus schwarzem Marmor im Mittelgang der Kirche beigesetzt ist. Diesem Alderikus ist oberhalb Füssenichs eine Kapelle gewidmet. Sie liegt an der vom Ort ins freie Feld führenden Brunnenstraße, kurz, bevor sich diese mit der von Geich kommenden Alderikusstraße vereinigt. Die beiden Straßenbezeichnungen verweisen dabei auf die beiden Bezugspunkte der Kapelle: die Lage an einer seit alters her bestehenden Quelle und die Widmung auf eine in Füssenich verstorbenen, vor Ort seit Jahrhunderten als „ Volskheiliger“ verehrter Bruder der „Alderikus-Quelle“ hinter dem Kapellenchor ist wohl bereits im Mittelalter mit einem kleinen Brunnen gefasst worden. Das Wasser wurde in der Umgebung lange als heilkräftig gerühmt.
Neue Immobilienangebote finden Sie zunächst nur auf unserer Homepage, in unseren Schaufenstern und auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/Hassel.Immobilien. Liken Sie unsere Facebook-Seite und erhalten Sie so neue Immobilienangebote vor dem Vermarktungsstart. In den Internetportalen finden Sie immer nur eine kleine Auswahl aus unserem Immobilienangebot. Unser komplettes Angebot finden Sie auf unserer Homepage unter www.hassel-immobilien.de. Registrieren Sie sich bei uns und Sie erhalten künftig aktuelle Angebote per Mail. Online unter http://www.hassel.immo/Suchauftrag.htm oder rufen Sie uns unter Telefon 02252 / 950 120 an.
Sie müssen vor dem Erwerb einer neuen Immobilie noch Ihre bisherige Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an. Gerne ermitteln wir Ihnen unverbindlich den Marktwert Ihrer bisherigen Immobilie.

Finanzierungsrate: 373,03 € monatlich!!
* Dieser Finanzierungsberechnung liegen folgende Annahmen zu Grunde:
- Eigenkapitaleinsatz von 20%
- Anfänglicher Tilgungssatz von 3% p.a.
- Verzinsung mit einem Orientierungszinssatz von 0,97 % norm. (0,99 % anfängl. effekt. Jahreszins, Zinsfestschreibung 10 Jahre, Stand März 2020)

Die Zinskonditionen sind freibleibend und werden in der Kreditzusage des Darlehensgebers endgültig festgelegt. Ihren individuellen Finanzierungsplan erstellen Ihnen gerne unsere Finanzierungsberater.
Von einer unserer über 30 Partnerbanken erhalten Sie dann ein maßgeschneidertes Finanzierungsangebot. Übrigens auch die Finanzierung OHNE Eigenkapital ist möglich!

Für Ihr gutes Gefühl: Die HASSEL-HAUS Garantie! Mit der HASSEL-HAUS Garantie werden Reparaturkosten der technischen Anlagen und Einrichtungen eines Hauses oder einer Eigentumswohnung versichert. Der Versicherungsschutz beginnt mit Einzug in die neue Immobilie für maximal zwölf Monate. Er umfasst im Einzelnen u. a.:
= Sanitärobjekte im Bad wie Toiletten, Waschbecken, Wasserhähne, Thermostate
= Sichtbare Wasser-, Abwasser- und Gasinstallationen, Elektroleitungen über Putz,
Elektro-Versorgungsanlagen von der Türklingel bis zur Steckdose
= Alarmanlage
= Alle Einbaugeräte in der Küche

Der Verkauf erfolgt PROVISIONSFREI !!!
Teilen auf
Objektart
Dachgeschosswohnung
Ort
Zülpich-Füssenich
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
113,00 m²
Baujahr
1978
Zimmeranzahl
3
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Bezug
sofort
Keller
ja
Garage-Stellplatz
1
Kaufpreis
129.900 €
Art
Bedarf
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
147,90 kWh/(m² · a)
Warmwasser enthalten
ja
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentral
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
26.12.2029
Baujahr (Energieausw.)
1978
Energieträger
OEL
A+
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Ansprechpartner
Wolfgang Hassel
Geschäftsführer / ERA Gutachter für Immobilienbewertung
Telefon +49(2252) 950120
Mobil 01579 236 73 22
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Immobiliensuche
Objektangaben
Fläche
Kaufpreis
Ähnliche Immobilien
Etagen-Wohnung zum Kauf in Zülpich
Objektnr.: 2851
53909 Zülpich
Cityflair 2-Zimmer Eigentumswohnung im Herzen von Zülpich
2
1
Wohnfl.: 
51 m²
Kaufpreis
177.700 €
Etagen-Wohnung zum Kauf in Brühl
Objektnr.: 2851
50321 Brühl
Eigentumswohnung mit Blick über Brühl-City
2
1
Wohnfl.: 
62 m²
Kaufpreis
131.300 €
Sie möchten verkaufen?
Ihr Erfolg: Garantierte Leistungen, bestmöglicher Verkaufspreis und genaue Marktkenntnis!
Professionelle Marktanalyse
Unsere Experten analysieren die aktuelle Marktlage. Weiterlesen
Garantierte Sicherheiten
Wir sorgen für ein sicheres Immobiliengeschäft. Weiterlesen
Marktgerechte Wertermittlung
Unsere Mitarbeiter ermitteln zuverlässig den Wert Ihres Objekts. Weiterlesen
Projektmanagement
Wir kümmern uns zuverlässig um alles rund um Ihren Verkauf.  Weiterlesen
Effizientes Home-Staging
So fühlen sich Interessenten in Ihrer Immobilie sofort wohl. Weiterlesen
360-Grad-Besichtigungen
So sparen Sie und Ihre Interessenten wertvolle Zeit.  Weiterlesen
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.